+49 (0)7843 1537 info@swv-renchen.de

20.10.2019

Bei schönem Herbstwetter traf sich eine große Anzahl von Kindern mit ihren Eltern zur traditionellen Kastanienwanderung des Schwarzwaldvereins Renchen.

Die Wanderführerin begrüßte alle ganz herzlich und erklärte den Kindern den Unterscheid zwischen einer Rosskastanie und Esskastanie und zeigte ihnen auch den Unterschied an den Pflanzen.

Die Wanderung wurde durch verschiedene Spielstationen wie blinder Förster, das Gesicht eines Baumes malen, Zapfen werfen, Kräuter entdecken attraktiv gestaltet bis dann zum Schluss noch die Kastanien gesammelt wurden.

Das nächste Ziel war dann die Kußeich, wo das Feuer schon auf die Kinder wartete. Mit Stöcken und Teig bewaffnet wurde leckeres Stockbrot gegrillt. Auch vom vorbereiteten Waldpunsch, der selbstgemachten Butter sowie Brennesselfladen waren die Kinder begeistert.

Nach kurzweiligen Stunden wurde der Heimweg durch den Wald angetreten.