Hygienekonzept für Outdoor-Veranstaltungen in Gruppen (Stand 16.8.2021)

g

Die Einhaltung der „AHA+A+L-Regeln“ (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske, Warn-App, Lüften) hat oberste Priorität.

g

Die Teilnehmenden müssen sich anmelden. Die Wanderführer*innen führen eine Teilnehmerliste.

g

Alle Teilnehmenden müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung dabei haben, Handdesinfektionsmittel ist empfehlenswert.

g

Der Wanderführer weist bei der Begrüßung auf die Regeln hin.

g

Eine 3G-Nachweispflicht besteht nicht mehr. Dies ist unabhängig von der 7-Tages-Inzidenz